Monthly Archives: Januar 2022

You are browsing the site archives by month.

Leitfaden für das Verteidigungsspiel in FIFA 16

Mit all den überarbeiteten Fähigkeiten in der Offensive in der diesjährigen FIFA, müssen Sie auf Ihr Spiel in der Verteidigung sein. Hier erfährst du alles, was du wissen musst, um deine Gegner in FIFA 16 vom Toreschießen abzuhalten.

Der wichtigste Aspekt beim Verteidigen

Der wichtigste Aspekt beim Verteidigen in FIFA ist die Jockey-Funktion. Wenn du L2/LT gedrückt hältst, wird dein Verteidiger in eine Jockey-Position versetzt. Er bleibt im rechten Winkel zum Angreifer und hält automatisch den Ball fest, wenn der Angreifer zu nahe kommt. Diese Funktion eignet sich am besten, wenn es nicht sicher ist, einen Angriff auszuführen. Sie ermöglicht es den Spielern, den Angreifer einzudämmen und alles vor sich zu halten. Die Aktivierung der Jockey-Bewegung macht den Verteidiger sofort aggressiver und bringt ihn in eine bessere Position, um einen Spielzug durchzuführen. Wenn du diese Technik nicht anwendest, führt das zu einer defensiven Positionierung, die von hochqualifizierten Stürmern und Mittelfeldspielern leicht überwunden werden kann. Benutze den Kreis oder B, um ein stehendes Tackling durchzuführen, um den Ball zu erobern, wenn der richtige Zeitpunkt gekommen ist.

Im Zweifelsfall sollte man von hinten angreifen. Es geht darum, die Verteidigung im Rücken zu haben. Wenn ein Team zum Gegenangriff ansetzt, wähle manuell die Verteidiger aus, die zu spät zurückkommen, und dränge zurück, um sie zu unterstützen. Wenn du der neuen und verbesserten Verteidiger-KI erlaubst, mit schnellen Angriffen umzugehen, kannst du defensiv von hinten angreifen. Diese zusätzliche Unterstützung wird die Offensivspieler in Bedrängnis bringen, da die Verteidiger aus verschiedenen Blickwinkeln angreifen werden.

Eines der besten neuen Defensiv-Features ist die Möglichkeit, sich aus einem Slide-Tackle zu befreien. Slide Tackles waren schon immer gefährliche Spielzüge, da ein Ausrutscher entweder zu einer Strafe führen oder den Verteidiger aus der Position bringen kann. Wenn du jetzt einen schlecht ausgeführten Slide Tackle aktivierst, drückst du die Slide Tackle-Taste erneut und der Verteidiger steckt einen Fuß in den Boden und springt dann wieder auf, um im Spiel zu bleiben. Richtig eingesetzt, lassen sich auf diese Weise große Fehler und wertvolle Zeit auf dem Spielfeld vermeiden.

Zusätzliche Unterstützung in der Verteidigung

Wenn du das Gefühl hast, dass du zusätzliche Unterstützung in der Verteidigung brauchst (z. B. wenn du spät im Spiel mit einem Tor in Führung liegst), drücke auf dem D-Pad nach links. Dadurch wird die Mentalität deines Teams auf defensiv umgestellt. Diese Änderung der Mentalität verbessert die defensive Ausrichtung deines Teams, so dass Stürmer und Mittelfeldspieler Unterstützung bieten können, während sie in einer guten Formation bleiben. Es gibt mehrere Stufen der defensiven Mentalität, also wähle die Stufe, die für die jeweilige Situation in einem bestimmten Spiel am besten geeignet ist.

Wenn du einen langen Pass abwehrst, kannst du mit B auf der Xbox oder mit dem Kreis auf der PlayStation deine Position verbessern, indem du deinen Gegner von seiner Linie drängst, um den Pass zu empfangen. Dies ist äußerst effektiv, um lange Pässe zu unterbrechen und Durchbrüche zu verhindern, bevor sie stattfinden können.

Um eine große Lücke in deiner Verteidigung zu schließen oder einen hochtalentierten Spieler zu doppeln, rufst du mit R1/RB einen zusätzlichen Mann. Diese Taktik ist zwar oft nützlich, birgt aber ein hohes Risiko, die Position zu verlassen, wenn der Gegner gut genug im Passspiel ist, um die Lücke auszunutzen, die der Verteidiger hinterlässt, der zum Doppeln kommt. Das Timing ist bei dieser Taktik entscheidend.

Jetzt sind Sie bereit, es mit den besten Spielern im Fußball aufzunehmen. Verteidigen Sie selbstbewusst, und denken Sie daran, dass Sie Ihren KI-Kameraden mehr vertrauen können als je zuvor, denn sie wurden speziell überarbeitet, um Probleme zu erkennen, bevor sie entstehen.

Wie viel kosten WhatsApp-Anrufe wirklich? Sind sie billig?

Als WhatsApp die Funktion für kostenlose Sprachanrufe in seinem äußerst beliebten Messaging-Client einführte, gab es plötzlich einen Ansturm von Leuten (mich eingeschlossen), die sagten, dass dies das traditionelle Geschäft mit Sprachanrufen stark beeinträchtigen wird. Wenn Sie 800 Millionen aktive Nutzer in Ihrem System haben, wird sich das natürlich auf andere Wettbewerber im gleichen Bereich auswirken.

Aber haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, ob diese Sprachanrufe wirklich kostenlos sind?

Ok, theoretisch könnten sie sehr billig sein, wenn Sie sie über Ihre Breitbandverbindung nutzen, aber was passiert, wenn Sie sie über 2G/3G/4G mobiles Internet nutzen?

Hier versuchen wir herauszufinden, ob diese WhatsApp-Sprachanrufe wirklich billiger sind als herkömmliche Anrufe oder nicht!

Die Kollegen von AndroidPit haben ein ähnliches Experiment durchgeführt, und wir haben das Gleiche bei uns gemacht.

Laut AndroidPit verbraucht eine Minute WhatsApp-Anruf auf einer 4G LTE-Verbindung etwa 960kb pro Minute. In unseren Tests haben wir mehrere einminütige Anrufe getätigt, um das herauszufinden.

Bei einer WiFi-Verbindung wurden fast 1,2 MB pro Minute verbraucht, bei 3G etwa 715 KB pro Minute und bei 2G etwa 620 KB pro Minute. In Wirklichkeit waren die Anrufe über 2G jedoch extrem schlecht, und man würde niemals über WhatsApp mit einem 2G telefonieren wollen. Wir hatten es auch schon früher versucht und festgestellt, dass 2G-Anrufe buchstäblich Müll sind! Auf 3G war die Anrufqualität im akzeptablen Bereich, während auf Wifi, bekamen wir einen anständigen Anruf, aber immer noch nicht so gut wie ein traditioneller Sprachanruf.

Ist es wirklich billig?

Wenn Sie über eine WiFi-Verbindung verfügen, ist es natürlich sehr billig, aber dann müssen Sie die ganze Zeit einen WiFi-Hotspot haben, was eine große Einschränkung ist, wenn Sie draußen unterwegs sind.

Wenn Sie sich in Indien befinden, ist es billiger als gewöhnliche Sprachanrufe. Wenn Sie sich jedoch außerhalb Indiens aufhalten, ist eine Minute WhatsApp-Anruf in den meisten Fällen viel teurer als eine Minute herkömmlicher Anrufe.

Als Daumenregel kann man sagen, dass eine Minute WhatsApp-Anruf etwa 1 MB an Daten verbraucht. Rechnen Sie also einfach aus, wie viel Sie das Datenpaket kosten wird, je nachdem, wie hoch die Kosten sind. Bei Idea Cellular kostet ein 1-GB-Datenpaket etwa 250 Rupien, so dass ein 4-minütiger WhatsApp-Anruf etwa eine Rupie kostet.

Fazit
In Indien sind WhatsApp-Anrufe definitiv billiger – eine Minute eines WhatsApp-Anrufs kostet etwa 25 Paise, während ein normaler Handy-Anruf zwischen 50 Paise und 1 Rupie pro Minute kostet, je nachdem, welchen Tarif Sie nutzen.

Interessanterweise verbraucht WhatsApp im Vergleich zu anderen Apps wie Viber oder Hike weitaus mehr Daten für Sprachanrufe. Einigen Berichten zufolge verbrauchen Sprachanrufe über diese Apps etwa 200 bis 300 KB Datenvolumen für eine Minute Gespräch (wir haben dies jedoch nicht bestätigt).

Führen Sie diesen Test selbst durch, und teilen Sie uns mit, ob der Datenverbrauch von WhatsApp mit unseren Ergebnissen übereinstimmt.